Sonntag, 22. November 2015

Klarstein Appleberry Dörrgerät

Sponsor bei #BB2G Werbung nicht ausgeschlossen ;)

 
 
Klarstein Dörrgerät Appleberry
 
 
Happy ohne Ende bin ich mit diesem stylischen Teil. Ich habe mir schon lange gewünscht, ein Gerät von Klarstein zu testen. Nun ist es endlich soweit und ich hüpfe im Kreis.
 
Vor ca. einem halben Jahr habe ich schon bei der lieben Frini auf dem Blog darüber gelesen und war sofort begeistert, von diesem Teil. Trockenobst steht bei uns hoch im Kurs und wird immer gern gegessen. Deshalb war meine Freude um so größer, als ich genau den gleichen Appleberry testen durfte.
 
Natürlich habe ich das nach dem Bloggertreffen auch sofort getan.
 
Der Appelberry Dehydrator trocknet nicht nur Obst und Gemüse gnadenlos aus, sondern auch Pilze, Kräuter und sogar Fleisch. Somit kann man auch für das Haustier leckere und gesunde Leckerli herstellen.

 
 
Starke 400 Watt Heizleistung sorgen dafür, dass kein Wasser im Lebensmittel zurückbleibt. Die Lebensmittel werden auf natürliche Weise konserviert und sind länger haltbar. Dabei bleiben natürlich sämtliche Vitamine, Ballaststoffe und andere wertvolle Inhaltsstoffe erhalten.
 
Damit man den Dörrvorgang optimal auf das Lebensmittel abstimmen kann gibt es zwei Leistungsstufen. Eine integrierte Zeitschaltuhr sorgt für optimale Trockenzeiten.

 
 
Die Zeitschaltuhr ist in mehreren Stufen einstellbar von 2h bis 12h. Danach schaltet das Gerät alleine ab. Sollte der Trockenvorgang noch nicht beendet sein, einfach noch etwas Zeit dazu geben.
 
Die Bedienung ist kinderleicht, wie man sieht. Meine Kinder mögen Trockenobst so gerne, dass wir gleich einen Probedurchlauf mit Apfel und Banane gestartet haben.

 
 
Einfach das Obst schneiden und auf die luftdurchlässigen vergitterten Böden legen. Der kräftige Gebläsemotor sorgt für eine gleichmäßige Trocknung auf allen Etagen.


 
 
Mit dem Appleberry Dörrgerät kann man gleichzeitig auf 4 Etagen jede Menge Obst, Gemüse oder Kräuter trocknen. Ein leichter Duft davon verbreitet sich schon in der Küche und macht Appetit auf den kommenden Genuss.

 
 
Wichtige Daten auf einen Blick
 
 vier Etagen Gitterböden aus verkleinerbaren Aufsätzen
gleichmäßige Hitzeverteilung
2-stufige Beheizung mit 400 Watt Leistung
Zeitschaltuhr
2 Temperaturstufen 45°C und 70°C
Etagenhöhe 3,5 cm
Zusammensteckbar zur platzsparenden Aufbewahrung
Schalendurchmesser 30 cm
Stromversorgung 220-240 V
Preis 53,80 €
 
Abmessungen
 
Aufgebaut 30,3 x 30 x 31 cm
Zusammengesteckt 30,5 x 25,5 x 31 cm
Gewicht ca 2,1 kg

 
 
 
Mein Fazit
 
Das Gerät ist leicht zu bedienen, einfach zu tragen und gut zu verstauen. Was mir nicht so gut gefällt ist das Bedienfeld. Die weiße Schrift auf dem grünen Untergrund ist im Original schwer zu erkennen. Ich, mit meinen noch nicht ganz 50 Jahren, habe da echt Probleme, dass zu erkennen. Auf dem Foto sieht man es besser. Ich denke in schwarz gedruckt ist das Problem schnell behoben.

 
 
Alles in Allem gefällt mir das Gerät wirklich gut. Ich bin froh, mich dafür entschieden zu haben. Und meine Kinder erst....jeden Tag schleppen sie Trockenobst mit zur Schule. Ein gesunder und lecker Snack für zwischendurch, den man als Mama gerne mitgibt.
 
Optisch gefällt mir das Dörrgerät sehr gut. Wie schon erwähnt verbreitet sich während des Trockenvorganges auch ein leichter Duft im Haus. Ich bin einfach hin und weg.
 
Da ich ja auch meine Gewürze und Instantbrühen selber herstelle, ist das Gerät eine echte Bereicherung in meinem Haushalt und ich werde mir nun auch meine Zutaten dafür selber trocknen. Bisher habe ich mir diese immer im Laden gekauft, weil mir das Trocknen im Backofen einfach zu kostenintensiv war.
 
Ein tolles Gerät für einen sehr guten Preis!




Klarstein war Sponsor unseres Bloggertreffens  #BlogBetter2Gether. Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. In dem Bericht habe ich meinen Eindruck und meine ehrliche Meinung wiedergegeben.
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Eine suuuper Beschreibung und Vorstellung von diesem Dürrgerät. Kostproben durfte ich auch schon naschen.....total leckere, schmackhafte, vitaminreiche Verführung. Wer auf diese Weise seine Obstration zu sich nimmt vergisst jede andere Nascherei. Abends noch eine Portion davon und die Nacht kann kommen mit "Ihren süßen Träumen". Dieser Dörrautomat ist wirklich ein M U S S !!!!
    Danke für die Einladung zum Verkosten !
    Liebe Grüße deine Mama

    AntwortenLöschen
  2. Du schreibst immer so toll und auch das Gerät hört sich Mega an. Kann man darin auch Nudelteig trocknen? Ich möchte unbedingt mit meinen Kindern mal Nudeln machen und die müssen ja trocken. So in der Wohnung über mehrere Tage mh weiß nicht möchte ich nicht. Im ofen geht es wohl aber sehr aufwändig und zeitraubend. Man muss ja da sein.
    Würde das in dem Gerät funktionieren? LG grit

    AntwortenLöschen