Dienstag, 28. Juni 2016

Kölln

Sponsor bei #BB2G Werbung nicht ausgeschlossen ;)

Wer kennt diese Firma nicht? Ich kenne keinen. Schon seit 1820 steht die Firma Kölln für bessere Ernährung. Ganz große Klasse, dass wir von Ihnen auch bei unserem Bloggertreffen im Center Parcs unterstützt wurden.

Schon seit 200 Jahren ist die Firma Kölln im Stadtzentrum von Elmshorn ansässig. Mit über 300 Mitarbeitern und fast 40 Auszubildenden erwirtschaftet das Unternehmen pro Jahr einen Gesamtumsatz von fast 100 Millionen Euro.

Alle Kölln Erzeugnisse basieren auf Hafer. Egal ob die klassischen Haferflocken, Müslis oder Smelk Drinks. Zur Marke Kölln gehört aber auch Mazola, Biskin, Livio, Palmin, Becht´s, Edelweiss und Pomps Kindergrieß. All diese Marken gehören zur Peter Kölln GmbH & Co KGaA.

Smelk

Durch meine vegane Ernährung habe ich mich schon länger mit Alternativen zur Milch befasst. Eine echte Alternative ist wirklich Smelk. Hafer in flüssiger Form frei von Milchbestandteilen und Soja. Prima geeignet auch für Allergiker. Ich selber habe es schon für mein Frühstück genutzt. Ebenso zum Kochen oder Backen.



Smelk gibt es in den Geschmacksrichtungen Classik (Natur), Schoko, Mandel und Vanille. Probiert es mal aus.

Müsli

Schoko Banane

Der Klassiker Schoko-Banane durfte auch auf dem Frühstückstisch bei unserem Bloggertreffen nicht fehlen. Ich mag die Kombi Schoko Banane sehr gerne. Nicht nur im Müsli. Hier treffen aber auch kernige und zarte Köllnflocken auf den Schoko-Bananengeschmack. Was dabei rauskommt ist eine knusprige und doch cremig leichte Verführung.



Knuspermüsli Joghurt-Himbeere

Ein alter Bekannter von uns zu Hause, den wir auch hier entdecken durften. Meine Kinder sind ganz verrückt danach. Von mir aus gerne. So ein Müsli ist mir alle Mal lieber, als Cornflakes. Das Knusperfrühstück ist fein abgestimmt mit Joghurtmix und fruchtigen Himbeer-Chrunchies. Ein knackiges Erlebnis am Morgen, dass den letzten Morgenmuffel weckt für den Tag. Und das mit sogar 30% weniger Fett.

Kölln Flocken

Krokant

Wieder etwas Neues gelernt. Ich muss zugeben, dass mir diese noch nicht bekannt waren. Ich persönlich mag warme Frühstücksbreie und mache sie mir meist selber. Manchmal fehlt aber echt die Zeit. Mit den Köllnflocken & Krokant kann man sich fix mit kalter oder warmer Pflanzenmilch (oder auch Milch) ein leckeres Frühstück zaubern. Mit 12 % Haselnusskrokant und Ahornsirup auch für mich als Veganerin geeignet.



Schoko

Porridgeliebhaber werden sicher auch diese Variante lieben. Blütenzarte Köllnflocken und 18 % Schokosplitz verfeinert mit Karamellsirup sorgen für einen guten Start in den Tag. Und wer zwischendurch mal Hunger auf was Süßes hat, macht sich einfach ein Schälchen davon zurecht.

Mein Fazit

In fertigen Müslis sind oft Sachen drin, die man nicht mag. Deshalb mache ich auch ganz oft unser Müsli selber. Der Herr des Hauses mag es gerne knusprig, also bekommt er mein Knuspermüsli. Mein großer Junior und ich mögen es gerne breiig. Deshalb gibt es oft Bircher Müsli. Der kleine Junior mag es knusprig und breiig. Der futtert dann das, worauf er Lust hat.



Ich mag es lieber rein und natürlich. Das bekomme ich bei Kölln, wenn es einmal schnell gehen muss. Müslis mit wenigen Zutaten, pur und von hoher Qualität. Eine sehr gute Alternative. HIER könnt Ihr Euch das gesamt Sortiment ansehen. Ich bekomme Hunger *zwinker*

Was mögt Ihr denn so zum Frühstück? Schreibt es mir. Ich freue mich über Eure Meinung oder Empfehlung.

Kölln war Sponsor unseres Bloggertreffens  #BlogBetter2Gether. Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. In dem Bericht habe ich meinen Eindruck und meine ehrliche Meinung wiedergegeben

Kommentare:

  1. Hallo, Kessi, bei mir darf es mal knusprig mal breiig sein zum Frühstück. Die Kölln Flocken, gleich welche Art--ich mag alle ! Vor allem bei meinen Magenproblemen waren das meine "Lebensretter" -die habe ich in allen möglichen Variationen zu mir genommen, kalt u. warm, wie es mir gerade in den Sinn kam. Diese Produkte haben mir sehr geholfen jetzt wieder einen guten Alltag zu genießen. Das sind alles sehr gesunde Produkte - ich schwöre auf diese Lebensmittel !!!!
    Danke für die gute Präsentation. Gr. Annema

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kessi,

    ich kann nur eins dazu sagen : WIR LIEBEN KÖLLN!!!

    Liebste Grüße *Frini*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Habe das Krokantporridge schon nachgekauft.

      Löschen