Donnerstag, 23. Juni 2016

Rücker Grillkäse

Sponsor bei #BB2G Werbung nicht ausgeschlossen ;)

Auch bei diesem Bloggertreffen traf ich einen alten Bekannten wieder. Die Firma Rücker. Auch wenn ich als Veganerin keinen Käse esse, so gefällt mir diese Firma doch ganz gut. Meine Männer essen ja noch alles, was vom Tier ist und da schaue ich schon, dass sie keinen Mist konsumieren. Ich muss da einfach ein Auge drauf haben, damit ich noch ruhig schlafen kann.

Die Firma Rücker ist ein altes Familienunternehmen, welches schon seit 125 Jahren Käse produziert. Ansässig ist die Firma Rücker an der norddeutschen Küste. Die Privatmolkerei hat ein Werk in Aurich und eins in Wismar. Der Inhaber Klaus Rücker leitet das Unternehmen schon in vierter Generation.

Angefangen hat das Ganze vor über 100 Jahren auf der Insel Fehmarn. Wir mögen die Insel sehr und haben dort auch schon mehrmals unseren Urlaub verbracht. Jetzt bekomme ich gerade richtig Lust, meine Koffer zu packen und mal einen Abstecher zu der schönen Insel zu machen. Oh jee, ich schweife ab. Es geht ja gar nicht um meinen Urlaub.

Die Firma Rücker gehört zu den wenigen Unternehmen, die ich mag, weil sie an Traditionen festhalten. Bodenständigkeit und Verbundenheit zu den Mitarbeitern und Milchlieferanten sind ein Garant für gleichbleibend gute Qualität.



Ich kann mich jetzt nur auf die Aussagen meiner Männer verlassen. Auch sie mögen die Firma Rücker. Eigentlich ja mehr so den Geschmack des tollen Käses. Beim letzten Bloggertreffen, welches ja im Herbst stattfand, gab es Käse für ein deftiges Käsebrot und Feta für einen leckeren Salat. Das sah gut aus und schmeckte noch besser. Da unser diesjähriges Bloggertreffen nicht in der kalten, sondern in der warmen Jahreszeit stattfand, gab es natürlich keinen Käse für´s Brot, sondern für den Grill.

Grill- und Backkäse



Bei Rücker heißt dieser Käse GlutGut. Klingt irgendwie witzig und man weiß sofort, was damit gemeint ist. Der Käse ist geeignet für Grill und Ofen. Und was ganz witzig ist, er quitscht nicht beim Erhitzen. Den GlutGut Käse gibt es in drei Sorten


  • Natur
  • Chili
  • Kräuter
Nach Aussage meiner Männer sind die drei Sorten sehr lecker und geschmeidig. 

Hirtenkäse Fix & Pfännchen



Zugegeben, er klingt lecker, sieht lecker aus und riecht auch sehr lecker. Der kleine runde Hirtenkäse in kleinen Aluschalen, passend für Grill und Ofen. Auch hier gibt es wieder verschiedene Sorten:
  • mit Paprika und Chili
  • mit Kräutern und Tomate
Manche Käse werden ja auf dem Grill trocken oder kleben in der Schale fest. Bei dem Käse von GlutGut ist das nicht passiert. Das spricht ja wohl für sich. 




Mein Fazit

Auch wenn ich noch nicht wieder unter die Käseesser gegangen bin, finde ich die Firma Rücker sympathisch. Da ich für meine Männer nur das Bester will, darf es gerne der Käse von Rücker sein. Unverwechselbarer Geschmack in vielen Sorten. Eine Marke mit individuellen Charakter, Genuss und Lebensfreude. Eben typisch norddeutsch. Habt Ihr Lust bekommen die Firma Rücker kennen zu lernen? Dann schaut mal HIER



Rücker war Sponsor unseres Bloggertreffens  #BlogBetter2Gether. Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. In dem Bericht habe ich meinen Eindruck und meine ehrliche Meinung wiedergegeben





Kommentare:

  1. Klasse - diese Firma lässt sich etwas einfallen --richtiger Grillkäse! ganz toll, passend zu jeder Jahreszeit die entsprechenden Käsesorten - diese Menschen "gehen" mit der Zeit. Herzlichen Dank, Kessi, für die gute Präsentation der tollen Käseprodukte - da bekommt man richtig appetit !
    Sehr gut, dass es in der heutigen Zeit noch so nette Sponsoren gibt !!!
    LG Annema

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Kessi,

    wir lieben den Rücker GlutGut Grillkäse im Pfännchen! Sowohl die mildere Variante mit Tomate, als auch die pikantere mit Chili schmeckt uns echt gut.

    Schöner Bericht!

    Liebste Grüße *Frini*

    AntwortenLöschen